Junior Softwareentwickler Cloud (m/w/d)

Server sind dir zu spießig, on-premises ist für dich von vorgestern, Monolithen gehören für dich in alte Städte, Architekturen sollten lose gekoppelt sein, Pipelines führen kein Gas, sondern Container-Images und Infrastruktur wird für dich in Code beschrieben? Dann steig mit uns und unseren Kunden auf zu Wolke sieben! Wir suchen Cloudbegeisterte, die ihre Fachkenntnisse und Erfahrung, mit uns in innovativen Kundenprojekten einsetzen wollen.
 
Lass uns gemeinsam die geschäftskritischen Prozesse unserer Kunden aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistung und Logistik in die AWS-Cloud bringen. Du arbeitest mit deinen Kollegen auf Augenhöhe in agilen Teams und stellst den Kunden in den Mittelpunkt.
 

Als Junior Softwareentwickler Cloud bei Materna

  • implementierst du gemeinsam mit unseren Kollegen (Hybrid-) Cloud-Lösungen.
  • unterstützt du perspektivisch unsere Cloud-Architekten und Projektleiter.
  • erstellst du Konzepte und Angebote mit Schwerpunkt Cloud-Technologien.
  • berätst du unsere Kunden hinsichtlich anspruchsvoller Cloud-Anforderungen.
  • führst du Workshops und Präsentationen für die Fachbereiche der Kunden durch.

Das bringst du mit

  • Ein (in Kürze bevorstehendes) abgeschlossenes Studium der Informatik o. ä.
  • Kenntnisse aktueller Cloud-Technologien (AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform) mit erster Projekterfahrung
  • Programmierkenntnisse in Java und idealerweise in weiteren Programmiersprachen (z. B. JavaScript / Node.js, Python, Swift 3, Perl, C#.NET)
  • Allgemeine Infrastruktur- und Netzwerkkenntnisse
  • Datenbankkenntnisse, möglichst im Umgang mit SQL- sowie NoSQL-Datenbanken
  • Idealerweise erste Berührungspunkte mit weiteren Technologien, wie z. B. Microservices, BigData, Machine Learning, automatisiertes Testen, DevOps, User Experience, Continuous Delivery, mobile Apps oder Single Page Applications
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 

Du bist neugierig geworden? Hier erfährst du was uns als Arbeitgeber ausmacht und hier, warum unsere Kollegen Materna schätzen.