IT Project Manager Bundeswehr / Defence (m/w/d)

  • Materna Information & Communications SE
  • Berlin
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Köln

Als deutsches Mittelstandsunternehmen arbeitet Materna seit 1980 für Regierungs- und Verteidigungsorganisationen, kritische Infrastrukturen und die Rüstungsindustrie. Zur Steigerung der digitalen Souveränität bauen wir eine private Cloud für die Bundeswehr auf und suchen hierfür Projektmanager:innen, die bereits umfangreiche Erfahrungen im IT-Projektmanagement im Public Sector bzw. bei der Bundeswehr gesammelt haben.

Stelle mit uns die Weichen für eine digitalisierte, effektiv vernetzte und schlanke Bundeswehr in Deutschland. Werde Teil unserer Public Sector Mannschaft als IT Project Manager Bundeswehr / Defence (m/w/d) bei Materna.

Als IT Project Manager Bundeswehr / Defence bei Materna

  • leitest du Digitalisierungsprojekte im Kontext der inneren und äußeren Sicherheit über den gesamten Projektlebenszyklus – von der Presales-Phase bis zum erfolgreichen Projektabschluss.
  • führst du fachlich ein 10-köpfiges Team aus Developers, Engineers und Consultants und stellst sicher, dass Zeit- und Budgetrahmen eingehalten werden.
  • unterstützt und berätst du unsere Kunden bei der Konzepterstellung, indem du entweder auf bewährte Standardlösungen zurückgreifst oder bedarfsgerechte individuelle Lösungen erarbeitest.
  • setzt du die Konzepte gemeinsam mit deinem Team um und stellst die gewünschte Ergebnisqualität durch Qualitäts- und Testmanagement sicher.
    verantwortest du Vertragsverhandlungen und Projektkalkulationen und stellst gemeinsam mit unserem Vertrieb einen reibungslosen Angebotsprozess sicher.
  • akquirierst du neue Kunden, identifizierst zusätzliche Bedarfe und positionierst dich bei den Neu- und Bestandskunden als Ansprechpartner:in.
    bringst du dich aktiv in die Teamentwicklung ein und unterstützt die kontinuierliche Verbesserung unseres Teams.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, technisches oder IT-Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung als IT Project Manager sowie fundierte Kenntnisse in der Führung von Teams – erste Erfahrungen bei der Bundeswehr sind wünschenswert, aber kein Muss
  • Erfahrung im Umgang mit agilen Projektteams oder Zertifizierungen in agilen Methoden wie Scrum, Kanban, DevOps, SAFe etc.
  • Kenntnisse in gängigen Projektplanungstechniken und -tools (Klassischen Microsoftprodukte inkl. SharePoint, Confluence, Jira)
  • Erfahrung in einer Arbeitsumgebung mit VS-NfD Anforderungen und fundierte Kenntnisse über den BSI IT-Grundschutzkatalog oder Anforderungskatalog Cloud Computing C5
  • Bereitschaft zur Zertifizierung in gängigen Projektmanagement-Methoden wie IPMA / GPM Level C, PMI-PMP, Prince2 o.ä. sowie Zertifizierungen im Bereich IT-Servicemanagement ITIL v3 oder 4
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten auf allen Ebenen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Projektbezogene Reisebereitschaft

Das erwartet dich bei Materna

  • Das Materna Laufbahnmodell hält deine Karriere in Schwung. Deine Leistungen und Fähigkeiten bringen dich weiter. Das ist sicher.
  • Lebenslanges Lernen: Mit unserem Schulungsprogramm bleibst du Profi in deinem Fachgebiet und entwickelst deine Business-Skills.
  • Materna lebt flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege.
  • Flexibles Arbeiten ist für uns selbstverständlich. Daher sind sowohl Arbeitsort als auch Arbeitszeit flexibel und mobiles Arbeiten möglich.
  • Unser Paten-Konzept stellt deine schnelle und zuverlässige Einarbeitung sicher.
  • Du findest auf allen Hierarchie-Ebenen offene Türen und wir leben eine Come-as-you-are-Mentalität inkl. Duz-Kultur.
  • Freue dich auf zahlreiche Team-Events und Aktionen, auch wieder live vor Ort.
  • Und das ist für uns selbstverständlich: 30 Tage Urlaub, Reisezeit = Arbeitszeit, Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge, Heiratsbeihilfe, Geburtsbeihilfe, Zuschuss zum Krankengeld, Kindergartenzuschuss. 

Unser Bewerbungsprozess

Deine Bewerbung oder deinen CV kannst du mir gerne über unser Online-Formular oder per Mail zukommen lassen. Nach der Prüfung deiner Bewerbung folgt ein zweistufiger Prozess bestehend aus Telefon-/Videosprächen und – je nach Situation – Vor-Ort-Terminen, in denen du deinen zukünftigen Vorgesetzen und die Abteilungsleitung kennenlernst. I. d. R. hältst du bei positivem Verlauf innerhalb eines Monats deinen Arbeitsvertrag in der Hand.

Fragen beantworte ich gerne telefonisch, per Mail oder auf XING und LinkedIn.