Geoinformationssysteme sind aus der modernen Infrastruktur nicht mehr wegzudenken – mittels GIS ist es möglich wegweisende Routen für Logistikbetriebe ausfindig zu machen, Corona-Hotspots auf Karten abzubilden und verheerende Umweltkatastrophen vorauszusagen.  Daher arbeiten unsere Data Engineers mit Schwerpunkt GIS tagtäglich daran unseren Kunden aus Wirtschaft und Verwaltung eine optimale Wertschöpfung der Daten zu bieten. Hierzu setzen wir durch künstliche Intelligenz gesteuerte Applikationen ein, um Bevölkerungs- und Katastrophenschutz, Mobilitätsdatenplattformen sowie Smart Citys in die digitale Zukunft zu führen. Werde auch du Teil unserer digitalen Erfolgsgeschichte und komm als Data Engineer zu uns an Bord!
 

Data Engineer Geoinformationssysteme (m/w/d)

Als Data Engineer bei Materna

  • führst du geographisch-räumliche Datenanalysen mittels ArcGIS durch und selektierst die Daten um unsere Kunden mit Informationen zu Gesundheitsvorsorge, Mobilität, Energie- und Ressourceneffizienz sowie Sicherheit zu versorgen.
  • bist du am Aufbau unseres GIS-Kompetenzteams beteiligt, baust Geoinformationssysteme weiter aus und betreust diese operativ.
  • unterstützt du dein agiles Team bei Proof of Concepts und der technischen Implementierung der GIS-basierten Anwendungen beim Kunden.
  • dokumentierst du dein Vorgehen, wertest die Geodaten aus und stellst die Ergebnisse visuell dar.
  • trägst du zur Entstehung zukunftsfähiger Geodaten bei, auf denen unternehmenskritische Geschäftsprozesse sicher und stabil umgesetzt werden.

Das bringst du mit

  • Abgeschlossene(s) Studium oder Ausbildung der Informatik (mit Schwerpunkt Geoinformatik, Data Engineering, Data Science, KI, Machine Learning) oder vergleichbarer Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Arbeit mit Geoinformationssystemen
  • Branchenerfahrung in den Bereichen Öffentliche Verwaltung, Mobilität, Gesundheit oder in der Industrie sind von Vorteil
  • Programmiererfahrung in gängigen Sprachen wie Java, Python oder vergleichbare Programmiersprachen und Kenntnisse in ArcGIS sind von Vorteil
  • (Zertifizierte) Kenntnisse zu Microservices, Cloud, Big Data-Technologien, KI, Machine Learning oder Datenbanktechnologien sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 

Du bist neugierig geworden? Hier erfährst du was uns als Arbeitgeber ausmacht und hier, warum unsere Kollegen Materna schätzen.