Berater IT Security / ISMS / BCM (m/w/d)

  • Materna Information & Communications SE
  • Berlin
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Erlangen
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • München
  • Remote
  • Stuttgart
scheme image

ISO 27001 empfindest du als spannend und 200-1 ergibt für dich nicht 199? Du hast Interesse daran zu definieren, wie es mit der Informationssicherheit und dem Notfallmanagement in den nächsten Jahren weitergeht? Dann geht es dir genauso wie uns! Um aus vielfältigen Möglichkeiten, unter anderem Informationssicherheits-Management-Systemen (ISMS), ISO 27001 nativ oder nach BSI IT-Grundschutz, die geeignete Strategie für den Kunden herauszuarbeiten, sind unsere Cyber Security Consultants die ersten Ansprechpartner.
Du möchtest Teil unseres Security-Teams an unseren bundesweiten Standorten oder remote werden? Dann unterstütze unser #TeamMaterna jetzt als Berater IT Security / ISMS / BCM (m/w/d) und sorge gemeinsam mit uns für eine sichere Digitalisierung in Deutschland!
 

Als Berater IT Security / ISMS / BCM bei Materna

  • führst du Kundenprojekte eigenständig durch und berätst unsere Kunden in prozessualen und/oder technischen Belangen der IT- und Informationssicherheit.
  • berätst du unsere Kunden bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung von umfangreichen, strategischen Sicherheits-/Notfallkonzepten, sicheren Prozessen und ISMS nach BSI-Standards und ISO 2700x.
  • führst du Risikoanalysen, Business-Impact-Analysen und interne Audits bei unseren Kunden durch, erstellst Handlungsempfehlungen zur Verbesserung ihrer IT- / Informationssicherheit und gibst Schulungen zur Sensibilisierung der Beschäftigten auf allen Ebenen.
  • unterstützt du den Vertriebsprozess im Sinne der Erstellung von Angeboten, Abwicklung von Aufträgen, Aufbau stabiler Kundenbeziehungen, Akquirieren von Neukunden und Identifikation von zusätzlichen Bedarfen.
  • arbeitest du eigenverantwortlich Sicherheitskonzeptionen (z. B. nach BSI IT-Grundschutz) für Informationsverbünde unterschiedlichster Komplexität aus und erstellst Sicherheitsanalysen für Infrastrukturen.

Das bringst du mit

  • Ein abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Wirtschaftswissenschaften, eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker o. ä.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Security und/oder Informationssicherheit sowie Kenntnisse über die aktuellen gesetzlichen Vorgaben der Cybersicherheit
  • Sehr gute Kenntnisse über die Struktur von IT-Komponenten, Infrastrukturen, Netzwerken, typischen Server- und Clientapplikationen und idealerweise Erfahrungen im Aufbau von Notfallmanagement-Systemen (z. B. nach BSI 100-4)
  • Kenntnisse in den Bereichen IT-Sicherheitsanalyse, IS-Revision und -Auditierung (z. B. nach ISO 27001) sowie Praxiserfahrung in der Anwendung von Normvorgaben
  • Sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Projektbezogene Reisebereitschaft

Deine Vorteile

  • Flexible Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeit
  • 30 Urlaubstage 
  • Mobiles Arbeiten
  • Möglichkeit des Überstundenabbaus
  • Paten-Konzept für deine individuelle Einarbeitung
  • Come-as-you-are-Mentalität
  • Duz-Kultur und flache Hierarchien
  • Events: Mal fachlich wie unsere Brown Bag Sessions und mal zwanglos bei unserer Weihnachtsfeier.
  • Austausch: regelmäßige Teammeetings – online und in Präsenz
  • Fahrradleasing mit JobRad
  • Betriebliche Altersvorsorge